Sie möchten Ihre neue Immobilie provisionsfrei kaufen und keine zusätzliche Maklerprovision zahlen?

Über 80 % unserer Immobilienangebote sind provisionsfrei für den Käufer, d.h der Käufer zahlt in diesem Fall keine zusätzliche Maklerprovision! Schauen Sie einfach einmal nach, ob wir das passende Angebot für Sie haben.

Alle Immobilineangebote ohne zusätzliche Käuferprovision

Kapitalanlage oder Eigennutzung, geplantes Penthou
Objektnummer 10-118184
Objekttyp Eigentumswohnung
PLZ 48161
Ort Münster
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Wohnfläche 99 m²
Kaufpreis 264.900 €

>  Zum Exposé
Kapitalanlage oder Eigennutzung, geplante ETW im s
Objektnummer 10-118183
Objekttyp Eigentumswohnung
PLZ 48161
Ort Münster
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Wohnfläche 71 m²
Kaufpreis 189.900 €

>  Zum Exposé
Kapitalanlage geplantes 7-MFH im südlichen Münst
Objektnummer 10-118182
Objekttyp Mehrfamilienhaus
PLZ 48161
Ort Münster
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Wohnfläche 523 m²
Kaufpreis 1.398.500 €

>  Zum Exposé
Traum-Landhaus mit Einliegerwohnung auf 7.000 qm G
Objektnummer 10-118131
Objekttyp Einfamilienhaus
PLZ 48432
Ort Rheine / Hauenhorst
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Wohnfläche 183 m²
Kaufpreis 495.000 €

>  Zum Exposé

Sparen Sie sich die zusätzliche Provision!

Haus oder Wohnung provisionsfrei kaufen! Das bedeutet bei amarc21: Sie als Käufer zahlen keine zusätzliche Maklerprovision! Diese zahlt der Verkäufer an uns. Damit setzt amarc21 Immobilien schon jetzt das Bestelleprinzip auch für den Verkauf von Immobilien um.

Warum wir Immobilien provisionsfrei verkaufen?

Wie es vielleicht schon dem einen oder anderen aufgefallen ist, bieten wir als Immobilienmakler seit dem Jahr 2008 unseren Kunden eine effizientere Art der Immobilien Vermarktung:

Sie können mit uns ihr Haus provisionsfrei verkaufen.

Wo liegt da der Vorteil beim Hausverkauf? Das werden Sie sich als Käufer und auch als Verkäufer fragen.

Die Vorteile für den Immobilien Käufer

Für den Käufer entsteht dadurch eine klare und transparente Preisstruktur. Es gibt keine versteckten Kosten in Form der sonst üblichen 3,57% bis 5,95 % Maklergebühr. Dadurch entstehen mehr Kaufinteressenten für die Immobilie. Es wird über den eigentlichen Marktwert der Wohnung, des Hauses oder Geschäftshauses gesprochen. Käufer kaufen lieber und schneller, wenn Sie ein Haus provisionsfrei kaufen können.

Die Vorteile für den Immobilien Verkäufer

Der Verkäufer profitiert von mehr Interesse und Aufmerksamkeit gegenüber seiner Immobilie und dadurch von einem schnellen Verkauf. Das spart Zeit, Nerven und Geld. Wir können dadurch bei den Abschlussverhandlungen besser für den Verkäufer argumentieren, da wir nicht in der Neutralitätspflicht sind.

Wir sind hierdurch nur für unseren Auftraggeber (Verkäufer) tätig und auch ihm gegenüber verpflichtet.

  • Der Maklerlohn ist Bestandteil des Kaufpreises, wie bei anderen Waren – die Finanzierung kann damit für den Käufer einfacher dargestellt werden.
  • Provisionsfrei für den Käufer. Infolgedessen wenden sich deutlich mehr Interessenten auch an den Makler, weil sie von dort die professionelle Beratung und objektive Darstellung bekommen, die ein privater Verkäufer niemals leisten kann.
  • Die Käuferberatung für den Interessenten wird zu einem selbstverständlichen Bestandteil der Maklerleistung und keine Leistung, die extra zu zahlen ist.
  • Gemeinschaftsgeschäfte unter Maklern sind nun endlich korrekt möglich, weil die Entlohnung des Maklers durch schriftliche Aufträge mit dem Verkäufer gesichert ist. Ein Makler koordiniert den Verkauf und der Verkäufer profitiert von vielen Interessenten unterschiedlicher Makler. Durch Gemeinschaftsgeschäfte wird der Aktionsradius der Makler deutlich vergrößert, Verkäufe werden schneller und zu stabileren Preisen abgewickelt – davon profitiert der Verkäufer.
  • Der Makler hat nur noch einen Vertrag und nur eine Widerrufsbelehrung, statt vieler Verträge mit vielen Interessenten.
  • Erst das Honorar im Kaufpreis enthalten und über den Verkäufer ausgezahlt, macht die fachliche und verkäuferische Kompetenz und Leistung des Maklers objektiv und in vollem Umfang sichtbar. Zwischen Verkäufer und Makler verstärkt sich durch den Maklervertrag „Leistung gegen Leistung“ die Bindung. Die Wertschätzung für die Arbeit des Maklers steigt bei Kaufinteressenten und Verkäufern.

Unsere Provision zahlt wie bisher der Käufer mit dem Kaufpreis!

.. und wie funktioniert das?

Nun, ganz einfach. Gemeinsam mit dem amarc21 Makler legen Sie den sogenannten „Zielpreis“ fest. Ziel ist es, dass dieser Betrag als Kaufpreis auf Ihrem Konto landen soll. Zum Zielpreis wird die Maklerprovision kalkuliert und der Angebotspreis steht fest. Nach diesem Modell arbeiten amarc21 Makler bereits seit dem Jahr 2000.

Beispielrechnung auf reiner Erfolgsbasis:

Zielpreis €
100.000,-

Provision € 5.950,-
(entspricht 5,95 % inkl. Mwst.)

Angebotspreis €
105.950,-

Der amarc21 Makler bietet nun Ihre Immobilie
zum Kaufpreis von € 105.950,- an. Im Erfolgsfall zahlen Sie nach
Kaufpreiseingang die Provision aus.

Der Käufer zahlt keine zusätzliche Maklerprovision.